Hochentwickeltes Proof-of-Stake

Erhalte Belohnungen für die Sicherung PIVX-Netzwerks, indem Du einfach PIVX-Coins in Deiner Wallet hälst.

Erhalte mehr mit weniger

Der Betreiber einer Node im Netzwerk nimmt automatisch an der Validierung und der Übertragung von Blöcken teil, während Dein Wallet Deine persönlichen PIV-Transaktionen ständig bewertet, um festzustellen, ob Du das Recht erhälst, den nächsten Block zu erstellen.

Sicheres Netzwerk

Das verteilte Netzwerk einzelner Nodes validiert jede Transaktion und jeden Blocks, die der Blockchain hinzugefügt werden, und stellt so die Gültigkeit aller Blöcke und Transaktionen sicher.

Gleichmässige Blockzeiten

Der Zielblockabstand beträgt 60 Sekunden. Das Zeitprotokoll V2 verringert die Variabilität zwischen dem tatsächlichen Blockabstand erheblich.

Geringerer Energieverbrauch

PIVX Proof-of-Stake kann auf allen üblichen Computerplattformen durchgeführt werden und erfordert keine spezielle Mining-Computer oder hohe Energiekosten, um das Netzwerk funktionsfähig zu halten.

Fair Stake

Jede UTXO hat die Chance, einen Stake zu gewinnen, mit einer linearen Verringerung des Schwierigkeitsgrades basierend auf dem Wert der UTXO. PIVX hat keinen Altersmultiplikator im Staking-Algorithmus.

2,612,694

Aktuelle Blockhöhe

60 Sek

Blockzeit

2.09 TPB

Transaktionen/Block

0.0496 PIV

Durchschnittliche Transaktionskosten

PIVX Proof-of-Stake Time Protocol v2

Das in PIVX v4.0.0 eingeführte Time Protocol V2 bietet eine enorme Verbesserung gegenüber herkömmlichen Proof of Stake-Implementierungen. Es reduziert den Arbeitsaufwand für die Berechnung von Staking-Hashes, erhöht die Gleichmässigkeit der Netzwerkblockzeiten, reduziert die RAM-Nutzung und sorgt für eine gerechtere Verteilung der Staking-Belohnungen.

Diese Verbesserungen senken die Eintrittsbarriere für das Staking, sodass auch Low-End-Geräte und kleinere Coin-Guthaben ihre PIV effizient einsetzen können.

Schätze Deine Staking-Belohnungen

Schätze Deine Belohnung und finde heraus, wie einfach es ist, mit PIVX Staking-Belohnungen zu bekommen.

Bitte beachte: Es ist unmöglich zu wissen, wie viele Nodes gerade im Netzwerk angeschlossen sind, und wieviele PIV zu einer bestimmten Zeit gestaked werden. Diese Berechnungen sind daher nur als Schätzung zu verstehen.

Geschätzte 8.54% jährliche Belohnung

Sicher & Mühelos Cold Staking

Delegiere Deine PIV für das Staking an ein Hot Wallet, behalte dabei die volle Kontrolle und schütze Deine PIV offline.

Spezialisierte PIVX Masternodes

PIVX Masternodes stellen zusätzliche Nodes zur Validierung von Blöcken und Transaktionen bereit, um die verteilte Sicherheit des Netzwerks weiter zu erhöhen. Diese Masternodes sind immer eingeschaltet und erfordern Pfandsicherheiten, welche in einem kontrollierenden Wallet aufbewahrt werden. Masternode-Besitzer werden für ihre Verdienste um das Netzwerk belohnt und erhalten Stimmrechte für die Teilnahme an der Governance.

Anleitungen und Dokumentation

Suchst Du nach weiteren Einzelheiten oder Anleitungen? Kein Problem. Wir können helfen.

Oft gestellte Fragen

Was ist Proof-Of-Stake?

Proof of Stake ist ein an Bedeutung gewinnender Konsensmechanismus, der durchgeführt werden muss, um eine Anzahl neuer, als vertrauenswürdig angesehener Transaktionen (den sogenannten Block) in einem verteilten Hauptbuch (distributed Ledger) namens Blockchain zu integrieren. Im modernen Zeitalter der digitalen Währungen brauchen wir eine Methode, welche die Erstellung der Münzen (Coins) unterstützt und kontrolliert, und Proof-Of-Stake (PoS) ist eine solche Methode. Dies ist eine umweltfreundlichere Methode zum Empfangen und Aufbewahren von Kryptowährungen, wenn man es mit der Proof-Of-Work-Methode (PoW) vergleicht, von denen Du wahrscheinlich schon in Verbindung mit Bitcoin oder Monero gehört hast. Diese Proof-Of-Work-Methoden verbrauchen mehr Energie als ein kleines Land, um ihre Blockchain mit Strom zu versorgen. PIVX verbraucht viel weniger Energie als Bitcoin oder Monero.

Was sind die Vorteile von PoS im Vergleich zu PoW?

Im Vergleich zu PoW-Kryptowährungen wie Bitcoin oder Monero ist es viel einfacher und kostengünstiger, am Netzwerk teilzunehmen und mit PIVX Belohnungen zu erhalten. Du kannst schon mit nur 1 PIV staken und mit der Cold Staking Methode von PIVX hast Du die Möglichkeit, Deine Energie- und Hardwarekosten so niedrig wie möglich zu halten.

Was ist Staking?

Beim Staking werden Deine Coins für einen von Dir festgelegten Zeitraum gesperrt, um dem Netzwerk zu helfen, einen Konsens mit Hilfe des Staking-Einsatzes zu erzielen. Dazu wird jede im Netzwerk stattfindende Transaktion validiert, um dann dauerhaft in die Blockchain geschrieben zu werden. Im Gegenzug erhalten Staker, die den nächsten Block bestätigen, eine Blockbelohnung (block reward).

Wie funktioniert Staking?

Wenn ein Benutzer mindestens 1 PIV in seiner vollständig synchronisierten PIVX-Core-Wallet hat, kann dieser Node mit dem entsprechenden Einsatz am Netzwerk teilnehmen. PIVX verwendet einen hochentwickelten Proof-Of-Stake-Algorithmus, der das Netzwerk effektiv vor böswilligen Akteuren schützt. Auf diese Weise können PIVX-Besitzer Blockbelohnungen erhalten, indem sie auf einfache Weise zur Sicherung des Netzwerks beitragen. Jeder, der PIV besitzt, kann seine Coins als Einsatz verwenden und damit Belohnungen erhalten.

Wie kann ich PIVs als Belohnung für meinen Proof-Of-Stake-Einsatz erhalten?

Es ist ganz einfach. Kaufe PIVs an einer Kryptobörse Deines Vertrauens, sende Deine Coins an Deine Core-Wallet, halten sie dort, und aktiviere die Staking-Funktion in Deiner Wallet. Je mehr Coins Du in Deiner Wallet hast, desto wahrscheinlicher ist es, dass Du eine Belohnung erhältst.

Brauchst DU weitere Hilfe?

Lies weiter in der PIVX Wissensbank oder stelle Deine Fragen im PIVX Forum oder Discord.