Sicher & Mühelos Cold Staking

Erhalte Belohnungen, während Deine PIV sicher in der Offline-Wallet aufbewahrt sind.

Staking mit PIVX war noch nie einfacher

Delegiere Deine PIV für Staking in eine Hot-Wallet, während Du die volle Kontrolle behälst. Mit Cold-Staking behälst Du die privaten Schlüssel für Deine PIV bei, und Dein Staking-Guthaben wird offline belohnt, während eine Hot-Wallet online bleiben muss um Belohnungen zu erhalten.

Hardware-Mindestanforderungen

Die meisten Desktops, Laptops und sogar ein Raspberry PI erfüllen die Anforderungen, die für den Betrieb einer Hot-Wallet für Cold-Staking erforderlich sind (Single-Core-CPU, 2 GB RAM und 30 GB Speicherplatz).

Aktive Offline-Lösung ®

Nach der Delegierung muss Deine Cold-Wallet und die privaten Schlüssel zum Ausgeben Deiner PIV erst wieder online sein, wenn Du sie verschicken willst.

Energie sparend

Mehrere Cold-Wallets können PIV an eine Hot-Wallet delegieren, wodurch sich der Energieverbrauch verringert, der zum Abstecken mehrerer kleiner Wallet-Guthaben erforderlich ist.

Non-Custodial Staking

Hot-Wallets steuern, welche delegierten Guthaben eingesetzt werden, aber nur der Eigentümer des tatsächlichen PIV behält die Möglichkeit, die delegierten Coins auszugeben.

Schätze Deine Staking-Belohnungen

Schätze Deine Belohnung und finde heraus, wie einfach es ist, mit PIVX Staking-Belohnungen zu bekommen.

Bitte beachte: Es ist unmöglich zu wissen, wie viele Nodes gerade im Netzwerk angeschlossen sind, und wieviele PIV zu einer bestimmten Zeit gestaked werden. Diese Berechnungen sind daher nur als Schätzung zu verstehen.

Geschätzte 8.54% jährliche Belohnung

Hardware-Wallet Tool PET4L

PET4L, ursprünglich entwickelt als ein Notfall-Tool für PIVX Coins auf Ledger Hardware-Wallets, ist das von den PIVX Kern-Entwicklern unterstützte Interface-Tool für Hardware-Wallets (Ledger und Trezor).

Mit PET4L hast Du die Möglichkeit, auf Deine Coins zuzugreifen, wenn die Software des Hardware-Wallet-Anbieters dies nicht tut. Dies beinhaltet das Ausgeben Deiner delegierten Coins, wenndies gewünscht wird.

Drittanbieter von Staking Dienste

Wenn Du nicht über die Ressourcen verfügst, um eine Hot-Wallet für Dein Cold-Staking zu betreiben, gibt es eine Reihe von Freiwilligen und Drittanbietern, die bereit sind, Dir eine Wallet zur Verfügung zu stellen, an die Du die das Staking delegieren kannst. Nachfolgend findest Du einige dieser Dienstleister.

Allnodes

Allnodes ist eine non-custodial Plattform für Hosting- und Staking-Dienste.

Pecunia

Mit der Pecunia-Plattform kannst Du Cold Wallet-Masterknoten erstellen, ohne Dich mit Servern, Terminals oder Linux befassen zu müssen.

StakeCube

StakeCube ist das vorherrschende Krypto-Ökosystem mit den neuesten Cold-Staking-Technologien, die mehr als 55 verschiedene Krypto-Assets unterstützen.

Screen Shot 2020-09-25 at 8.48.01 PM.png
Jeffrey

Support Team, Infrastructure Manager

Guapic#2716

cavespectre.jpg
Mr. CaveSpectre

Community Contributor, Mentor

CaveSpectre#1277

DISCLAIMER: Bitte beachte, dass das Auflisten der Dienste von Drittanbietern keine Empfehlung durch PIVX darstellt, und nur Informationszwecken dient. Bitte sei vorsichtig, wenn Du Dienste von Drittanbietern nutzt, da diese außerhalb unserer Kontrolle liegen.

Anleitungen und Dokumentation

Suchst Du nach weiteren Einzelheiten oder Anleitungen? Kein Problem. Wir können helfen.

Oft gestellte Fragen

Was ist Cold Staking verglichen mit Hot Staking?

Hot Staking ist eine Methode, bei der die Wallet mit Deinen Coins rund um die Uhr online sein muss, um Belohnungen zu erhalten zu können. Mit Cold Staking kannst Du Deine PIVX an eine separate Staking-Node delegieren, um es dort für das Staking zu sperren, ohne dieser Node Deine PIV zu senden. Auf diese Weise kannst Du sicher Staking betreiben, ohne dass die Wallet, in der Deine PIV gespeichert sind, online sein muss.

Was bedeutet es, PIVs für Cold Staking zu delegieren?

Durch das Delegieren kann Deine ausgewählte Cold Staking-Adresse in Deinem Namen als Pfand eingesetzt werden, ohne dass andere Zugriff auf Deine Coins haben. Nach dem Delegieren kannst Du Deine Wallet sicher offline lassen und PIV als Staking-Belohnung auch von einer Hardware-Wallet erhalten.

Welche Vorteile hat Cold Staking im Vergleich zu Hot Staking?

Cold Staking erfordert keine Zeit und Aufmerksamkeit, um den Status Deiner Brieftasche und des Stakings zu überwachen. Außerdem verbrauchst Du keinen zusätzlichen Strom, da Deine Wallet nicht eingeschaltet sein muss. Wenn Du jedoch die Cold-Staking-Node nicht alleine betreiben willst, sondern Dienste von Drittanbietern verwenden möchtest, ist zu beachten, dass eine gewisse Abhängigkeit von den Anbietern besteht, die Dir Cold-Staking anbieten. Man sollte die Variablen Sicherheit, Servicekosten und Hot Wallet Node Uptime beachten. Denke bitte daran, dass Du nicht mehr am Staking teilnimmst, wenn eine Hot Wallet eines Drittanbieters offline geschaltet wird.

Brauchst DU weitere Hilfe?

Lies weiter in der PIVX Wissensbank oder stelle Deine Fragen im PIVX Forum oder Discord.