PIVX veröffentlicht aktuellste Wallet 4.2 früher als geplant

 

Toronto, Canada, 27. Juli 2020 – PIVX, ein Pionier im Bereich Proof of Stake-Kryptowährung, ist stolz darauf, die Veröffentlichung seines neuesten wichtigen Updates für die Core-Wallet, Version 4.2, weit vor dem geplanten Zeitplan, sowie nach einer erfolgreichen öffentlichen Testphase, bekannt zu geben.

Laden Sie die Version 4.2 hier herrunter: https://pivx.org/wallet/

Mehr Geschwindigkeit, mehr Robustheit, mehr Stabilität

Diese neue Core Wallet-Version, ein nicht obligatorisches Update, das für alle wichtigen Desktop-Plattformen verfügbar ist, enthält viele Verbesserungen und Verbesserungen, um die Benutzerfreundlichkeit für Endbenutzer auf die nächste Stufe zu bringen.

Wichtige Highlights der 4.2 Wallet

  • Verbesserte Speicherverwaltung, einschließlich Schutz vor Angriffsvektoren
  • Neues Benchmarking-Framework
  • Neue Label Accounting API
  • Neue Möglichkeiten für command-line-Steuerung von staking
  • Viele Verbesserungen der grafischen Bedienoberfläche
  • Mehrere RPC-Änderungen und -Erweiterungen
  • Viele Bitcoin-Core Verbesserungen
  • Viele Fehlerverbesserungen

Diese neue Wallet zeigt erneut das Engagement und die Fähigkeiten des PIVX-Core-Entwicklungsteams, das seit der letzten großen Veröffentlichung der 4.1-Wallet im Mai 2020 mehr als 675 Commits umfasst und über 120 Pull-Requests, Zusammenführungen und behobene Probleme gesammelt hat. Diese jüngste harte Arbeit hat PIVX in den letzten 6 Monaten zu einem der Top 10 der meisten Commits eines großen Kryptowährungsprojekts gemacht. (ref1)

Bereit für Version 5.0

Zusätzlich zu den signifikanten Verbesserungen, die diese 4.2-Wallet beinhaltet, hat die Veröffentlichung dieser Wallet auch einen wesentlichen Einfluss auf den beschleunigten Aufbau des endgültigen Entwicklungsmeilensteins von 2020; das PIVX 5.0 mit zk-SNARKs Privacy-Protokoll.

„PIVX ist seit seiner Gründung im Jahr 2016 ein fester und vertrauenswürdiger Pionier im Blockchain-Bereich geblieben.“ sagte Bryan „Snappy“ Doreian von der PIVX-Community. „Die Rechte des Einzelnen respektieren und eine Technologie bereitstellen, die diese Werte widerspiegelt. Mit dieser Ankündigung und Integration setzt PIVX weiterhin die Standards für die Entwicklung von Proof of Stake. Durch die Integration des Sapling-Protokolls behält sich ein Benutzer von PIVX die Freiheit vor, PIV privat auszutauschen, während er die Kontrolle über seine eigene finanzielle Sicherheit und Privatsphäre sowie über seine eigenen behördlichen Compliance-Angelegenheiten hat. Dies ist die Wahlfreiheit, die wir alle verdienen, und PIVX beabsichtigt, diese weiterhin aufrechtzuerhalten. “

Einfach ausgedrückt, die nächste große Geldbörse, die nach 4.2 geplant ist, ist 5.0. Das stimmt. Die finanzielle Privatsphäre ist nah.

Mehr Informationen über die kommende Lösung für die PIVX-Privatsphäre gibt es hier zu lesen:

https://pivx.org/zk-snarks-coming-to-pivx/

PIVX wird auch in Zukunft kontinuierliche Fortschritte bringen

Neben der vollständig benutzerdefinierten Integration des Sapling-Protokolls in zk-SNARKs, die derzeit entwickelt wird und mit 5.0 veröffentlicht werden soll, hat die PIVX-Entwicklung auch begonnen, viele weitere zukünftige Projekte zu planen, darunter:

– Spartan/Halo/Supersonic Research (Trustless setup)

– Anonymous light protocol research (Mobile und Desktop)

– Anonyme Masternodes (Collateral und IP)

– Anonyme Abstimmungen (Community governance)

– Anonymes Staking (zPoS using zk-SNARKs)

– Anonymes Nettzwerk (Dandelion Protocol)

Die aktuelle PIVX Roadmap finden Sie hier:

https://pivx.org/roadmaps-2020-2021/

Reference:
https://www.cryptomiso.com/months_6.html

%d Bloggern gefällt das: