Der Tisch

Während der ersten zwei Monate nach der Geburt von PIVX (Januar/Februar 2017) hatte unser Slack-Kanal gewaltigen Zulauf (mittlerweile benutzen wir Discord). Bei einigen der Besucher handelte es sich um die üblichen Trolle und Verbreiter von FUD, andere waren regelrecht unfreundlich oder sogar feindselig. Dies führte mitunter zu einer unangenehmen Stimmung und wir machten uns Sorgen über unsere Mitglieder und den guten Ruf dieses Bereiches und unseres Projekts. Als Community sprachen wir über die Marke und diskutierten darüber, wie wir gesehen werden wollen und wie wir uns selbst in der Cryptowelt präsentieren sollten.

 

Viele waren der Ansicht, dass wir uns als „die Guten“ in der Crypto-Welt positionieren und einen Raum schaffen sollten, in dem Menschen sich sicher fühlen und kreativ ausleben können. Einen Raum, in dem rücksichtsloses oder gar schädliches Verhalten nicht geduldet wird.

 

Wir suchten nach einer Story, einer Narrative, mit deren Hilfe Menschen auf Anhieb verstehen würden, wie sie zu PIVX passen, ohne irgendwelche Regeln oder Richtlinien definieren zu müssen. Da kam uns das Bild eines Tisches in den Sinn. Ich habe ein Bild gefunden, einen Text dazu verfasst und ihn in den sozialen Medien veröffentlicht. Dies wurde von der Community sehr positiv aufgefasst, und seitdem benutzen wir diese Narrative, um Menschen auf die richtige Weise zur Mitarbeit zu inspirieren, ihnen einen Platz am Tisch anzubieten und sie dazu einzuladen, sich von ihrer besten Seite zu zeigen.

 

Seitdem hat sich unser Grundsatz einer familienfreundlichen Community gefestigt und wir haben uns einen Ruf als einladende und sichere Gemeinschaft für alle Altersgruppen, Geschlechter und Kulturen aufgebaut.

Dieser Film ist aus Leidenschaft (ehrenamtlich) entstanden und wurde privat finanziert.

 

Wir hoffen, dass er euch gefällt und freuen uns als Community darauf, was die Zukunft bringt, und dass wir diesen Weg gemeinsam mit besonderen Menschen beschreiten werden.

 

Chad Ballantyne AKA: Rhubarbarian

Hier kannst du eine Aufnahme unserer Gespräche über die Marke aus dem ersten Monat im letzten Jahr anhören. Der Tisch wird ein paar Mal erwähnt.

Folge uns auf Facebook und Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben! Hast du Fragen?

Dieser Film ist die Analogie einer aufrichtigen Community, ausgedrückt von einer Person in ihrer eigenen Kultur. Du kannst den Ort, die Menschen, den Tisch und das Essen entsprechend deiner eigenen kulturellen Erfahrung selbstverständlich gerne anpassen. Die Idee ist dieselbe. Wenn gleichgesinnte Personen zu einem gemeinsamen Essen zusammenkommen, dann geschieht etwas ganz Besonderes – und genauso ist es auch, wenn wir zu einem Projekt wie PIVX zusammenkommen. Besuche uns im Discord. Schicke uns deine Fotos von einer Familienfeier. Lasst uns gemeinsam unsere kulturellen Unterschiede feiern!

Wir würden uns freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt und uns schreibst, wie du PIVX im Zusammenhang mit der Community, des gegenseitigen Respekts und der Zusammenarbeit erlebt hast, zu der alle ihr bestes an den Tisch bringen.